Dein Gewerbe startet hier

Bekomme alle Behörden-Dokumente und spare dabei viel Zeit und Geld.

4,9  ★★★★★   *

GewerbeAnmeldung.com

Wir helfen Dir beim ausfüllen der Anmeldeformulare!

Gewerbeschein

Den Gewerbeschein kriegt man vom Gewerbeamt, nach dem man es angemeldet hat, zugeschickt oder in manchen Fällen auch direkt vor Ort. Der Gewerbeschein ist noch nicht die endgültige Erlaubnis, mit dem Gewerbe direkt zu beginnen und Geld damit zu verdienen. Dies tritt erst dann ein, wenn man den steuerlichen Erfassungsbogen vom Finanzamt ausgefüllt und zurückgeschickt hat. Es ist zu beachten, dass auch nur die Tätigkeit ausgeübt werden kann, die im Gewerbeschein eingetragen wird. Die Kosten des Gewerbescheins sind gleich die Anmeldungskosten des Gewerbes und belaufen sich auf rund 20 bis 60 Euro. Es gibt kein Unterschied zwischen dem Kleingewerbeschein und dem Gewerbeschein, es hängt nur von der Art des Gewerbes ab.

Mehr zum Thema Gewerbeschein: